Behandlungen Körperbehandlungen

Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung – was bedeutet das?

Bei einer operativen Bauchdeckenstraffung wird überschüssige Haut entfernt und dem Bauch eine natürliche, flache Form zurückgegeben.
In unserer Praxis in Düsseldorf Meerbusch behandeln unsere Fachärzte unter der Leitung von Dr. Asgarouladi bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich der Bauchdeckenplastik.

Bauchdeckenstraffung: Gründe und Ursachen

Nach einer Schwangerschaft oder einer starken Gewichtsabnahme kann es dazu kommen, dass die Haut sich nicht gleichzeitig zurückbildet. Der Hautmantel wird dadurch zu groß, faltig und hängt herunter. Auf natürlichen Weg bildet sich die Haut auch nicht mehr zurück, was bei Betroffenen starkes Unwohlsein auslöst. Auch eine Ernährungsumstellung oder gezieltes Training helfen dann nicht mehr weiter.
Die überschüssige Haut stört nicht nur beim Sport und der Kleiderwahl, sondern ist auch eine psychische Belastung für viele Betroffene.

Durch Bauchdeckenstraffung endlich wieder wohl fühlen

Glücklicherweise kann man einen schönen, flachen Bauch mit einer Bauchdeckenplastik wiederherstellen. Es handelt sich dabei um einer hochpräzise Operation bei der Spezialisten die überschüssige Haut inkl. des Fettgewebes dauerhaft und sicher entfernen. Durch die hochpräzise Arbeit hinterlässt der Eingriff wenige bis kaum sichtbare Narben, die der Arzt geschickt im Bauchnabel platziert. Weiterhin kann man bei einer Bauchdeckenstraffung auch störende Blinddarm- und Kaiserschnittnarben sowie Schwangerschaftsstreifen korrigieren. Dazu strafft man gezielt die Haut unterhalb des Bauchnabels. Die Schnitte sind dabei so fein, dass die Unterwäsche die kaschieren.

Eine Bauchdeckenstraffung baut das Selbstbewusstsein wieder auf und sorgt dafür, dass Sie sich wieder gerne in Unterwäsche oder Badesachen zeigen.

Bauchdeckenstraffung bei Medsense Meerbusch

Vor der Operation erhalten Sie eine ausführliche Aufklärung über die einzelnen Schritte der Bauchdeckenstraffung. Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

  1. Ausführliches Beratungsgespräch, in dem wir auf Ihre Wünsche und Vorstellungen eingehen.
  2. Anfertigung von „Vorher-Bildern“. Wir dokumentieren die Ausgangssituation, um das Zielergebnis gemeinsam mit Ihnen zu besprechen und einzuzeichnen. Dabei planen wir bereits die minimalen Einschnitte, welche die Unterwäsche später verdeckt.
  3. Bauchdeckenstraffung. Der Eingriff selbst dauert ca. 2-3 Stunden und erfolgt stationär in Vollnarkose. Im Vorfeld führt unser Anästhesist ein Aufklärungsgespräch mit Ihnen. Während des Eingriffs werden Sie durch ein Team von Spezialisten betreut.
  4. Im Nachgang an die Operation tragen Sie tagsüber für sechs Wochen ein spezielles Kompressionsmieder, das Schwellungen minimiert und die Silhouette formt.

Nach der Bauchdeckenstraffung

Bei Medsense Meerbusch werden Sie vor, während und auch nach jedem Eingriff umfassend betreut. Nach der Bauchdeckenstraffung sollten Sie in der Zeit, in der Sie das Mieder tragen keine schweren Gewichte heben und Ihre Bauchmuskulatur möglichst schonen. Ein leichtes Spannungsgefühl, kleinere Schwellungen und Hämatome nach der Operation sind völlig normal und verschwinden mit der Zeit. Nach ca. sechs Wochen ist die Narbenheilung vollständig abgeschlossen.

Bei uns sind Sie in guten Händen

In unserer Praxis in Düsseldorf Meerbusch haben wir bereits viele Bauchdeckenstraffungen durchgeführt. Vertrauen Sie unserer Expertise, die auf langjährigen Erfahrungen mit Bauchdeckenstraffungen bei Männern und Frauen beruht. 


Sie interessieren sich für eine Bauchdeckenstraffung und haben dazu noch einige Fragen?
Gerne berät Sie unser kompetentes Behandlerteam individuell zu den Themen Bauchdeckenstraffung, Operation und Nachversorgung.

Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter +49 (2132) 581 34 64 über unser Kontaktformular oder per Direktnachricht auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen zu unserem Leistungsspektrum?
WIR BERATEN SIE GERN
© 2020 - 2021 Medsense Meerbusch Medical