Behandlungen Gesichtsbehandlungen

Faltentherapie

faltentherapie

Faltentherapie Meerbusch: Med’sense Medical by Dr. Asgarouladi

Faltentherapie Meerbusch – Falten im Gesicht entstehen durch die regelmäßige Anspannung der Gesichtsmuskulatur über Jahre hinweg. Dabei sind sie völlig natürlich: Gefühle wie Freude oder Trauer drücken Menschen durch ihre Gesichtszüge aus. Darüber hinaus ändert sich mit zunehmendem Alter die Hautstruktur. Doch Falten können behandelt werden! Erfahren Sie mehr über die Faltentherapie Meerbusch bei Med’sense Medical by Dr. Asgarouladi.

Arten von Falten: Worin unterscheidet man?

Vor der Faltentherapie sollte man sich zunächst ein eindeutiges Bild über die Faltenart machen. Glücklicherweise können wir diese bei einem Untersuchungstermin genau feststellen und darauf basierend die bestmögliche Behandlung empfehlen. 

Man unterscheidet zwischen:

  • Knitterfalten
  • Mimischen Falten
  • Atrophie-bedingten Falten
  • Schwerkraftbedingten Falten

Knitterfalten bilden sich vorrangig um besonders dünne Hautpartien, wie Augen oder Mund. Sie können besonders gut mit Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin behandelt werden.

Mimische Falten entstehen durch die Anspannung der Muskulatur besonders im Bereich der Stirn oder der Zornesfalte. Eine Therapie mit Botulinumtoxin beugt der Entstehung solcher Falten vor und kann auch bei bereits ausgeprägten Falten zu einer Besserung führen.

Atrophie-bedingte Falten sind die Folge von Volumenverlust, gerade im fortgeschrittenen Alter. Dadurch, dass das Unterhautfettgewebe abnimmt wirkt die Haut insgesamt weniger elastisch. Weiterhin erweitert sich der Hautmantel. Solche Falten können besonders gut mit Hyaluronsäure, Fadenlifting oder durch ein Facelift behandelt werden.

Schwerkraftbedingte Falten sind keine klassischen Falten, sondern entstehen, wenn durch den Volumenverlust die Gesichtskonturen absacken. Fett-, Muskel- und die Knochenstruktur im Gesicht nehmen ab, wodurch auch die sogenannten “Hamsterbäckchen” an den Wangen entstehen. Solche Falten kann man hervorragend mit einem Facelift oder einer Hyaluronsäuretherapie behandeln.

Welche Verfahren der Faltentherapie gibt es?

Wie im vorherigen Absatz dargestellt gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene Faltenarten. Dabei kommt es in jedem Fall vorab auf eine ausführliche Untersuchung an, auf deren Grundlage die beste Methode gewählt werden kann. Dabei sind die meisten Methoden minimal-invasiv und trotzdem sehr effektiv.
Einerseits kann man Falten von außen glätten, andererseits von innen auffüllen. Durch eine Behandlung mit Botulinumtoxin verringert man die Bewegungsfähigkeit der Muskeln und beugt so tieferen Falten vor. Daher sollten Sie sich erst nach einer ausführlichen Erklärung für die jeweilige Behandlungsmethode entscheiden.

Bei tieferen Falten: Wir empfehlen ein Facelift

Sind Falten im fortgeschrittenen Stadium vorhanden, kann es unter Umständen dazu kommen, dass die minimal-invasiven Methoden der Faltentherapie nicht mehr ausreichen. Stattdessen greift man in diesen Fällen zu operativen Behandlungsmethoden zurück. In unserem Blogbeitrag zum Thema Facelift haben wir ausführliche Informationen für Sie zusammengestellt.

Faltentherapie Meerbusch: Wir sind Experten

In unserer Praxis haben wir bereits viele Faltentherapien in Düsseldorf Meerbusch durchgeführt. Vertrauen Sie unserer Expertise, die auf langjährigen Erfahrungen mit Faltentherapien bei Männern und Frauen beruht. 

Blog

Aktuelles zum Thema Gesichtsbehandlungen

Haben Sie Fragen zu unserem Leistungsspektrum?
WIR BERATEN SIE GERN
© 2020 - 2022 Medsense Meerbusch Medical