Aktuelles

Brustverkleinerung bei Med’sense Meerbusch by Dr. Asgarouladi

Brustverkleinerung bei Med’sense Meerbusch by Dr. Asgarouladi


Die Brustverkleinerung ist neben der Brustvergrößerung eine der beiden am häufigsten stattfindenden Eingriffe im Brustbereich. Denn: Zu große Brüste können erhebliche Probleme verursachen. Diese können von körperlicher als auch von seelischer Natur sein. Eine Brustverkleinerung gilt heutzutage als risikoarmer Eingriff. Gerade in unserer Praxis in Düsseldorf Meerbusch haben wir bereits vielen Patientinnen weiterhelfen können.

Gründe für eine Brustverkleinerung

Die Gründe für einer Brustverkleinerung können vielseitig sein. Einerseits kann das vermehrte Gewicht auf einer Körperhälfte zu einer ungleichmäßigen Belastung führen. Dies resultiert meist in Rücken- und Nackenschmerzen. Andererseits können überproportionale Brüste zur psychischen Belastung werden, wenn Sie nicht als zum Körper passend empfunden werden. Auch eine Schwangerschaft oder einer starke Gewichtsabnahme kann zu hängenden Brüsten führen.
Mit einer Brustverkleinerung kann man also körperlichen und psychischen Belastungen entgegenwirken, was nicht selten zu einer Steigerung der Lebensqualität führt.

Vorbereitungen vor einer Brustverkleinerung

Bei einem unverbindlichen Beratungstermin lernen Sie unser Behandlerteam persönlichen kennen. In diesem Termin zeigen wir Ihnen Operationsmöglichkeiten und Varianten und klären Sie zugleich auf. Ihre Wünsche stehen dabei stets im Vordergrund, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Ablauf einer Brustverkleinerung

Unmittelbar vor dem Eingriff zeichnen wir die Schnittführung an der Haut ein, um die genauen Stelle der Hautschnitte zu kennzeichnen. Anschließend dauert der Eingriff selbst dauert ca. 2h und erfolgt in der Regel unter Vollnarkose.
Es gibt eine Vielzahl an Operationstechniken. Grundsätzlich entfernen wir das überschüssige Fett- und Hautgewebe und straffen die Brust im gleichen Zuge. Dadurch, dass die Brust eine neue Form erhält, platziert man häufig auch die Brustwarzen neu. Jede Operation ist individuell an Ihre Wünsche und anatomischen Voraussetzungen angepasst.

Mögliche Risiken und Nachsorge von Brustverkleinerungen

Generell handelt es sich bei Brustverkleinerungen um eine gut erforschte und daher komplikationsarme Behandlungsmethode. Kleinere Blutergüsse sind normal und nicht besorgniserregend. Darüber hinaus sind durch die hochpräzise Schnittsetzung Narben heutzutage kaum mehr sichtbar.
Anschließend an die Operation erhalten Sie einen stützenden und speziell angepassten BH, der stabilisiert und die Wundheilung fördert. In den ersten Wochen nach der OP sollten Sie entsprechend auf Sport verzichten, die Arme nur wenig bewegen und vorwiegend auf dem Rücken schlafen. Die Regenerationsdauer beträgt ca. 6 Wochen. Nach diesem Zeitraum können Sie Ihren alltäglichen Aktivitäten wie gewohnt nachkommen.

Können die Kosten der Behandlung von der Krankenkasse übernommen werden?

Oftmals liegt einer operativen Brustverkleinerungen eine medizinische Notwendigkeit zugrunde. Daher hat man mit der Übernahme von (Teil-)Kosten meist gute Chancen.

Bei uns sind Sie in guten Händen

In unserer Praxis in Düsseldorf Meerbusch haben wir bereits viele Brustverkleinerungen durchgeführt. Vertrauen Sie daher unserer Expertise, die auf langjährigen Erfahrungen mit Brustverkleinerungen Frauen beruht. 

Sie interessieren sich für eine Brustverkleinerungen und haben dazu noch einige Fragen?
Gerne berät Sie unser kompetentes Behandlerteam individuell zum Thema Brustverkleinerungen, Operation und Nachversorgung.

Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter +49 (2132) 581 34 64, über unser Kontaktformular oder per Direktnachricht auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Behandlungsspektrum.

In unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Meerbusch, bieten wir Ihnen das gesamte Behandlungsspektrum der Plastischen und Ästhetischen Medizin an Körper, Gesicht und Brust.

© 2020 - 2021 Medsense Meerbusch Medical